Sommerliche Kammermusik

Von tausend Blumen angeblickt ein schöner, müder Sommerta

Ein Bläsertrio spürt dem Thema Schöpfung und Natur nach. Natur als ein
Geschenk Gottes, als unerschöpfliche Inspirationsquelle, aber auch
als etwas Zerbrechliches. Kurze literarische Textl
Dauer: 40 Minuten
 

Weitere Informationen

Veranstalter Kultur Sommer

Leitung Daniela Meywerk, Blockflöte Andrea Kastner, Blockflöte und Orgel Mechthilt Huber, Klavier Winfried Geßler, Cello

Ort Friedhof Schnakenbek Weitere Veranstaltungen an diesem Ort

zurück