«

»

Beitrag drucken

Queergelesen: Mission

Ungewöhnliche Zeiten laden zu neuen Blickweisen ein: Im Juli haben wir uns schon der Figur der Maria Magdalena so genähert, am 2. August 2020 ist der äthiopische Finanzminister dran, der sich taufen lässt. Wir lesen die Bibel queer, d.h. unabhängig von gängigen (Geschlechter-)normen und  widmen uns im Gottesdienst dem Thema Mission und der Frage, was daran für manche*n so abschreckend ist.  Um 10 Uhr feiern wir im Himmelsgarten unseres Friedhofs, um 11 Uhr in der Maria-Magdalenen-Kirche.

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://kirche-lauenburg.de/queergelesen-mission/