«

Beitrag drucken

Literaturgottesdienst zu Deborah Feldman: Unorthodox

Am 9. August 2020 laden wir zum nächsten Literaturgottesdienst ein: Wir feiern um 11 Uhr in der Maria-Magdalenen-Kirche und widmen uns dabei dem Buch „Unorthodox“ von Deborah Feldman, das von der Kindheit und Jugend einer jungen Frau in einer ultra-orthodoxen jüdischen Glaubensgemeinschaft der Satmarer im New Yorker Stadtteil Williamsburg handelt und ihrem Ringen um Freiheit und Selbstbestimmung. Ein Buch über die Sonnen- und die Schattenseiten religiöser Sozialisation, über Moderne und Tradition. Und mittlerweile ein weltweiter Bestseller, der die Vorlage einer bekannten Netflix-Produktion geworden ist. Wir laden herzlich ein, aus diesem Buch zu hören und dabei zu sein, wenn Bibel und schöngeistige Literatur miteinander ins Gespräch gebracht werden.

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://kirche-lauenburg.de/literaturgottesdienst-zu-deborah-feldman-unorthodox/