Fahren wir nach Österreich? Sommerfreizeit 2021 der Evangelischen Jugend Lauenburg


Ja - wir wollen fahren und wenn Fahrten nach Österreich wieder erlaubt sind, dann fahren wir los!

 

Auf 1200 m Höhe liegt das Ziel unserer Sommerfreizeit 2021: Der Kurzenhof bei Radstadt in Österreich. In luftiger Höhe bei bezauberndem Bergpanorama wollen wir eine großartige Zeit mit Dir verbringen und sagen dazu „Grüß Gott“. Grüß Gott! So grüßt man sich in Österreich und spricht damit seinem Gegenüber den Segenswunsch aus „möge dir Gott freundlich begegnen!“ Gehört Gott so in unseren Alltag wie eine tägliche Grußformel? Oder anders gefragt: Müssen wir erst auf einen Berg kraxeln um Gott nahe zu sein? Berge spielen im biblischen Kontext bei der Begegnung mit Gott eine wichtige Rolle, ohne Frage, aber wie kann man die Beziehung mit ihm auch unter der Woche am Laufen halten? Mit Bibelarbeiten, in Kleingruppen, Andachten und Gottesdiensten wollen wir uns diesen Fragen annähern und gemeinsam versuchen Antworten oder Ideen dafür zu finden. Auf dem Programm stehen aber auch Singen, Sport, Geländespiele, Ausflüge, Workshops, Party- und Spielabende. Unser beliebter Shop wird wieder dabei sein und sicher ergibt sich ja auch die Möglichkeit neue Freundschaften zu schließen. Unsere Freizeit bietet dazu viele Gelegenheiten.

Unser Ziel: Kurzenhof, Radstadt - Am Fuße der Fageralm (so heißt hier der Hausberg) finden wir eine wunderschöne Umgebung, die gleichermaßen zum Träumen und Toben einlädt. Unser Haus liegt frei auf einer kleinen Anhöhe mit fantastischer Aussicht durch die vielen großen Fenster. Am Haus sind große Rasenflächen für großartige Geländespiele, eine Lagerfeuerstelle und Grillplatz, Spielgeräte, Fußballplatz und Basketballkorb. Die nächste Bademöglichkeit, keine 5 Minuten entfernt: Der hauseigene, idyllische See in Sichtweite bietet Badebrücke, Picknickbänken und Lagerfeuerstelle. Hinter dem Badesee geht es auf den Berg. Der Weg in Gottes herrliche Natur ist also kurz!
Unsere Freizeit verspricht also wieder ein tolles Erlebnis zu werden und bietet Dir die Möglichkeit, Dich mit anderen Jugendlichen auszutauschen und etwas über Dich und Deinen Glauben zu erfahren. Ein nettes und engagiertes Team von Betreuer*innen erwartet Dich und lädt Dich ein, mit uns auf diese Freizeit zu fahren. Also sag auch Du „Grüß Gott“ und melde Dich am besten sofort an.

Flyer